• 1928
  • Alle Spieler
  • Platz

B-Junioren des TUS Medebach souverän Sieger der Kreisliga A - Ost


Entscheidungsspiel steht an

Die B-Junioren des TUS Medebach haben sich mit 34 Punkten und 33:12 Toren als Sieger in der Kreisliga A - Ost durchgesetzt und treffen jetzt im Entscheidungsspiel um die Kreismeisterschaft auf den Sieger der Kreisliga A -West, den SV Schmallenberg/Fredeburg. Zum Kader des TUS gehören sieben Spieler von RWM. Dies sind: Silas Frankenstein, Rafael Schweinsberg, Lukas Padberg, Bastian Lefarth, Maik Lefarth, Daniel Kaiser und Paul Lefarth. Im letzten Spiel der Meisterschaftsrunde, das mit 7:0 im Hansestadion Medebach gegen die JSG Assingausen/Wieringhausen/Wulmeringhausen/Bruchhausen/Elleringhausen/Hilletal gewonnen wurde, erzielte der überragende Rafael Schweinsberg sechs der sieben Tore und errang damit auch die Torjägerkanone in der Kreisliga A -Ost. Herzlichen Glückwunsch dazu und der Mannschaft viel Erfolg beim Entscheidungsspiel um die Kreismeisterschaft! Bilduntertitel: Die B-Junioren nach dem letzten Spiel der Kreisliga A-Ost, das mit 7:0 gewonnen wurde.

 

Junioren-Hallenfußballturnier der JSG Medelon/Dreislar in Medebach


 

2 Tage Budenzauber waren ein Erfolg

Hallenfußball ist bei den Nachwuchskickern aller Altersklassen nach wie vor absolut angesagt. Dies konnte das diesjährige Junioren-Hallenturnier der Jugendspielgemeinschaft Medelon/Dreislar in der Dreifachturnhalle in Medebach wieder unter Beweis stellen. Über 40 Junioren-Mannschaften aus dem Hochsauerlandkreis und den benachbarten hessischen Fußballkreisen gingen an zwei Turniertagen an den Start. Zahlreiche Zuschauer sorgten für eine tolle Stimmung auf den Rängen.

Das Turnier zeigte wieder die gesamte Bandbreite des Junioren-Fußballs: Von den Bambinis, die zum ersten Mal an einem Turnier teilnahmen und ihre erste Siegermedaille stolz in Empfang nehmen durften, bis zu den A-Junioren, die auf hohem sportlichen Niveau um den Turniersieg kämpften – niemand fehlte.

Bei den A-Junioren gewann der SV Oberschledorn/Grafschaft, während sich bei den B-Junioren der TUS Medebach durchsetzte. Beim Turnier der C-Junioren behielt der TSV Korbach die Oberhand und bei den D-Junioren war die JSG Lichtenfels nicht zu schlagen. Bei den E-Junioren setzte sich der TUS Medebach 2 durch. Die beiden durchgeführten F-Junioren-Turniere gewannen die JSG Winterberg/Züschen und der TSV Bigge-Olsberg. Bei den G-Junioren stellte die JSG Lichtenfels das strahlende Siegerteam.

#RWM

#Jugendhallenturnier

1
10
11
12
13
2
3
4
5
6
7
8
9

NÄCHSTES SPIEL

  • Sommerpause

  • Sommerpause

ANFAHRT

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok